Nachruf | 20. Januar 2019

Georg Haber 1938–2019

von Jüdisches Museum Wien
©

Wir bedauern zutiefst das tragische Ableben von Herrn Dipl.Ing. Georg Haber, der heute bei einem Autounfall in Wien ums Leben kam. Von 1991 bis 2010 war Georg Haber für die kaufmännischen Belange des Jüdischen Museums Wien verantwortlich.
Georg Haber wurde 1938 in Wien geboren. 1939 emigrierten seine Eltern nach Palästina, wo er vier Jahre die Volksschule besuchte. 1948 kehrte er mit seiner Familie nach Österreich zurück. Ab 1956 studierte er an der TU Wien mit Abschluss als Dipl.-Ing. der Nachrichtentechnik. Bis 1971 war er im elterlichen Kaufhaus, Brüder Haber tätig. Bis 1991 arbeitete Haber bei Henkel Austria. Seit 1980 übte er ehrenamtliche Tätigkeiten in der IKG aus, u.a. im Redaktionskomitee der Gemeinde und in der Kulturkommission.

Unser innigstes Mitgefühl gehört seiner Familie. Im Jüdischen Museum Wien werden wir sein Andenken in Ehren halten.