Flucht. Geschichte. Gegenwart

Museum Dorotheergasse
© Ouriel Morgensztern

Termine

01. Oktober 2021 | 16:00  
Anlässlich des „Langen Tags der Flucht" laden wir unsere BesucherInnen ein, in der Dauerausstellung des Jüdischen Museums Wien mehr über Heimat und Exil, Flucht und Migration oder Wien und die Welt zu erfahren. Bringen Sie bitte einen Gegenstand ins Museum mit. Seine Geschichte verknüpfen wir mit den Geschichten der Objekte in den Vitrinen.

Die Teilnahme an der Führung ist für BesucherInnen mit gültigem Ausstellungsticket oder Jahreskarte frei.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel.: +43 1 535 04 31-1537, - 1538 oder E-Mail: tours@jmw.at
Bitte geben Sie die vollständigen Namen aller teilnehmenden Personen sowie eine Kontaktmöglichkeit an!

Die Führung findet unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Covid-19 Vorschriften statt.