Unser Mittelalter! Oder wie man Geschichte aufsperrt

Museum Judenplatz
© Nafez Rerhuf

Termine

18. November 2021 | 16:00
„Unser Mittelalter!“ ist eine Ausstellung für alle. Sie wartet nicht nur mit taktilen Elementen auf, sondern fordert Reaktionen ein, denn „hands on“ ist längst nicht mehr nur den ganz jungen Besucherinnen und Besuchern vorbehalten. Fragen spielen bei der Annäherung an Unbekanntes eine wichtige Rolle. Archäologische Funde und mittelalterliche rabbinische Quellen öffnen eine Tür in eine unbekannte Welt und zeigen, mit welchen Schlüsseln man Geschichte(n) öffnen kann. Wie die Ausstellung auch das Kuratieren sichtbar macht und welche museumspädagogischen Programme für indoor und outdoor Aktivitäten Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erlebbar machen, zeigt Ihnen Hannah Landsmann in einem spannenden und involvierenden Ausstellungsgespräch.
 
Eine Veranstaltung des Jüdischen Museums Wien in Kooperation mit erinnern.at.
 
LehrerInnen haben freien Eintritt, für interessierte BesucherInnen ist die Teilnahme an der Führung mit gültigem Ausstellungsticket oder Jahreskarte frei.
 
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel.: +43 1 535 04 31-1537, - 1538 oder E-Mail: tours@jmw.at
Bitte geben Sie die vollständigen Namen aller teilnehmenden Personen sowie eine Kontaktmöglichkeit an!
 
Diese Kulturvermittlungsveranstaltung findet unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Covid-19 Vorschriften statt.